cs de

RÄUME ZUR VERMIETUNG

RÄUME ZUR VERMIETUNG

• Produktionshallen

  • Flächen bis 1.000 m2
  • Kräne mit einer Tragkraft von bis zu 10 t
  • Stromlieferungen mit Leistungen von bis zu Hunderten kWh in NS
  • gasifiziert / eventuelle Möglichkeit einer zusätzlichen Gasifizierung
  • Trinkwasser

• Werkstätten

  • Flächen bis zu Hunderten m2
  • Stromlieferungen mit kWh-Leistungen in NS im zweistelligen Bereich
  • gasifiziert / eventuelle Möglichkeit einer zusätzlichen Gasifizierung
  • Trinkwasser

• Büroräume

  • Räume im Bürogebäude des IPPE-Geländes
  • Internetanschluss
  • Gebäude ist beheizt

• Lagerräume

  • Flächen bis zu 1.000 m2
  • Kräne mit einer Tragkraft von bis zu 10 t

ENERGIELIEFERUNGEN

Strom

  • Anschluss des Geländes an HöS 110 kV mit max. Leistung von bis zu 15 MW
  • Reservezuleitung auf das Gelände HS 22 kV mit einer max. Leistung von 2 x 6,3 MW
  • Eigene Trafostation HöS/HS/NS
  • Stromlieferungen in NS (230/400 V) mit Leistungen von bis zu Hunderten kW

Gas

  • Anschluss des Geländes mittels Hochdruckrohrleitung 
  • Eigene Druckregelstation
  • Verteilung auf dem Gelände mittels Mitteldruckrohrleitung

Trinkwasser

  • Eigener Trinkwasserbrunnen
  • Lieferungen auf das Gelände bis zu 6,4 l/s
  • Reservezuleitung aus dem Wasserleitungsstrang 

Abwasser

  • Eigene Kläranlage 
  • Kanalisation auf dem gesamten Gelände

Wärme

Die ursprüngliche zentrale Wärmequelle aus der Kohlenkesselanlage wurde durch den Bau mehrerer lokaler Gaskesselanlagen ersetzt.

Tankstelle

Grundangebot an Kraftstoffen: Benzin BA 95, Diesel.